KAHLO
ebook

KAHLO

Editorial:
PARKSTONE INTERNATIONAL
ISBN:
978-1-78160-897-5
Páginas:
250
Formato:
Epublication content package
Derechos eBook:
Compartir: 6 dispositivos permitidos.
DRM
Si

In die Porträts der Frida Kahlo sind sowohl ihr Leben als auch ihr Wirken selbst eingeflossen. Genau diese Mischung zieht den Betrachter in ihren Bann. Kahlos Werk läuft wie der Film ihres Lebens vor dem Auge des Betrachters ab, und nur selten lässt sich in Bilderrahmen mehr über Künstler erfahren, als es bei ihren Werken der Fall ist. Mit achtzehn Jahren veränderte ein Busunglück, das ihr lebenslange Schmerzen verursachen sollte, ihr Dasein. Doch harte Arbeit und ihre Verbissenheit halfen bei der Entwicklung ihres künstlerischen Talents. Ihr malerischer und schriftlicher Nachlass stellen den mutigen Lebensbericht einer Frau dar, die auch an der Seite des berühmten Diego Rivera fortwährend auf der Suche nach sich selbst war.

Otros libros del autor

  • FRIDA KAHLO
    ebook
    Titulo del libro
    FRIDA KAHLO
    GERRY SOUTER
    In die Porträts der Frida Kahlo sind sowohl ihr Leben als auch ihr Wirken selbst eingeflossen. Genau diese Mischung ...

    Q. 128

  • EDWARD HOPPER
    ebook
    Titulo del libro
    EDWARD HOPPER
    GERRY SOUTER
    Hopper stellt in seinen Werken auf poetische Weise die Einsamkeit des Menschen im Angesicht des sich in den 1920er J...

    Q. 128

  • MALEWITSCH
    ebook
    Titulo del libro
    MALEWITSCH
    GERRY SOUTER
    Kasimir Malewitsch (1878-1935) war ein Maler und ein großer Kunsttheoretiker, vor allem aber war er der Begründer de...

    Q. 128

  • AMERIKANISCHER REALISMUS
    ebook
    Titulo del libro
    AMERIKANISCHER REALISMUS
    GERRY SOUTER
    Der Amerikanische Realismus ist weder eine Kunstbewegung noch eine Schule, vielmehr ist er ein durch eine außergewöh...

    Q. 128

  • DIEGO RIVERA
    ebook
    Titulo del libro
    DIEGO RIVERA
    GERRY SOUTER
    Sie lernten sich 1928 kennen, als Frida Kahlo gerade einundzwanzig Jahre und Diego doppelt so alt war. Er genoss ber...

    Q. 128